Wir sind wieder für Sie da

Nach Beschluss der Bundesregierung dürfen Geschäfte bis 800 qm Verkaufsflächen ab Montag unter Einhaltung bestimmter Auflagen wieder öffnen:

  • wir achten auf einen geregelten Zugang
  • Kontaktflächen werden regelmäßig desinfiziert
  • Sie achten selbst auf 2 m Mindestabstand
  • Sie können kontaktlos bezahlen

Wir freuen uns, dass die Fahrradsaison jetzt starten kann 🙂

Saisonstart in Neumünster

Auch wenn es das Wetter nicht vermuten lässt: der Frühling nähert sich mit großen Schritten und die Fahrradbörse Neumünster ist bereit für den Saisonstart 2020.

Eine Riesenauswahl neuer Modelle wartet auf Sie

In Kooperation mit der ZEG haben wir wieder eine große Modellpalette für Sie, vom praktischen Faltrad für Pendler bis zum hochwertigen E-Bike und natürlich können Sie alle Fahrräder bei uns Probefahren – wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Unsere Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 10.00 – 18.00 Uhr
Sa. 10.00 – 14.00 Uhr

Helm-Tauschaktion in der Fahrradbörse

Die Fahrradbörse auf demStörpark-Gelände am Haart224 (Einfahrt C) sorgt ab sofort für mehr Sicherheit im Straßenverkehr.

„Wir möchten alte Fahrradhelme aus dem Verkehr ziehen und bieten unseren Kunden an, ihren alten Helm zu uns zu bringen. Beim Kauf eines neuen erhalten sie dann 10 Euro Rabatt“, erzählt Gorden Horter, Inhaber der Fahrradbörse.

Den vollständigen Artikel lesen

Fahrradbörse und Futterhaus starten Tüten-Aktion

Das Futterhaus und die Fahrradbörse auf dem Störpark- Gelände am Haart 224 (Einfahrt C) starten am verkaufsoffenen Sonntag eine gemeinsame Tüten-Aktion. „Ausschließlich am verkaufsoffenen Sonntag gewähren wir auf alle Produkte, die in eine ausgewählte Tüte passen, zehn Prozent Rabatt“, beschreiben Gorden Horter, Inhaber der Fahrradbörse, und Nele Hirschfeld, Inhaberin des Futterhauses.

Den vollständigen Artikel lesen